Berichte und Aktuelles

Selfi bei der Dopingkontrolle

Lena im Sportpanorama

Bericht Biathlonworld.com: Inspirierende Frauen: Lena Häcki

Wenn es um das Weitergeben von Erfahrung und die Förderung des Sports geht, fallen einem als erstes die allseits bekannten Champions und ehemaligen Biathlonstars ein. Doch das ist nicht die ganze Wahrheit. Viele junge Athleten wie Lena Häcki arbeiten hart, um für die nächste Generation ein Vorbild zu sein..

 

Bericht auf Biathlonworld.com lesen...


Sponsoring von Audi und Swiss Ski

Ein wunderschöner Tag, jetzt darf ich Audi fahren: Audi Quatro der umweltfreundlichen Generation!

 

Das Sponsoring von Audi und Swiss Ski für die Aufnahme in die Nationalmannschaft Biathlon 😀

 


Sommertraining in vollem Gang

DasTraining mit allen Variationen, Biken, laufen, uvm hat der Frühling schon gebracht, die letzten Maitage waren auch noch dank den Titlisbahnen mit Training auf dem Schnee gekrönt. Sooo schööön

Bis bald Eure Lena

Noch einen schönen Wettkampf zu empfehlen

Das letzte Highlight der Biathlonsaison 2016/17 starten am Samstag 25.03. um 10.00 zum Sprint und am 26.03. ein Massenstart. Ausgetragen wird die Schweizermeisterschaft im schönen Ulrichen/Goms.

Freue mich auf viele Zuschauer!!!

Für Ivan Joller lassen wir zu seinem Rücktritt die Glocken extra laut läuten!!!!!

Eure Lena

Rang 16. im Sprint am WC in Oslo Holmenkollen

Beim letzten Sprint der Weltcupsaison konnte ich nochmal alles geben und mit dem 16. Rang (1-0) ist mir ein tolles Rennen gelungen.

 

Es war bis jetzt eine geniale Saison für mich! In der Weltrangliste konnte ich von Rang 69 (2016) auf Rang 34 vorstossen und in der Sprintrangliste bis auf Rang 27.

 

Das ist nur dank allen Helfern möglich!

Ganz herzlichen Dank! 

 

Nun freue ich mich auf die Verfolgung von morgen.

 

Herzlichst, Lena

Voting Sporthilfe nachwuchsathletin 2016

Die Wahl für den Nachwuchspreis der Schweizer Sporthilfe ist eröffnet. Ich freue mich riesig über diese Nomination!

Stimmt für mich ab auf: www.sporthilfe.ch/voting

Herzlichen Dank und liebi Grüessli aus PyeongChang

Lena!

WM Hochfilzen - sprint

Foto: NordicFocus
Foto: NordicFocus

Mit je einem Fehler in beiden Anschlägen und der 36. Laufzeit reichte es am Schluss zu Rang 35 und ich konnte mir noch einige Weltcuppunkte sichern.

 

Ich freue mich nun auf die Verfolgung vom Sonntag.

 

Liebe Grüsse aus Hochfilzen

Weltcup Ruhpolding

Der Start am Weltcup in Ruhpolding ist mit der Staffel noch geglückt. Wir konnten uns auf Platz 14 setzten, Aita, Selina, Susi und ich.  Doch im Sprint lief es leider gar nicht wie gewollt. Ein Sturz, 3 Fehler im Schiesstand und müde Beine haben mich weit nach hinten gespült, so reichte es nicht mehr für den Verfolger.  

Doch die vor Ort grosse Fan-Delegation hat mich trotzdem tatkräftig unterstützt, herzlichsten Dank.


Massenstart in Oberhof

In der Kälte von Oberhof ist mir auch heute wieder ein gutes Rennen gelungen. Beim Laufen war heute einfach etwas die Luft raus, aber mit nur 2 Fehlschüssen (0-1-1-0) hat es am Schluss zum 22. Rang gereicht. So konnte ich mir wieder wertvolle Weltcuppunkte sichern!

 

Ich danke euch allen für eure Unterstützung an diesem WC Wochenende in Oberhof.

 

Jetzt gehts weiter nach Ruhpolding. Bis dann

13. Rang in der Verfolgung in Oberhof

Foto: NordicFocus/Swiss-Ski.ch
Foto: NordicFocus/Swiss-Ski.ch

Bei schweren Bedingungen mit stark wechselndem Wind und bis zu -11°C konnte ich mit 5 Fehlern (1-0-1-3) meinen 13. Rang aus dem Sprint bestätigen.

 

Nun freue ich mich auf meinen 2. Massenstart von morgen!

 

Liebe Grüsse aus Oberhof

Lena


Weltcup Oberhof: Rang 13 im Sprint

Der Start ins neue Jahr ist gelungen!

Ein Schiessfehler (0-1) und die

21. Laufzeit reichten auf der harten Sprintstrecke von Oberhof (GER) für den 13. Rang.

 

Ich danke euch allen für eure Unterstützung und freue mich auf die Verfolgung von morgen.

 

Grüsse aus Oberhof

Eure Lena

 


Rang 10 mit der Staffel

Mit einem 10. Rang konnten wir im ersten Staffelrennen der Saison die WM-Norm erfüllen. Mir ist wieder ein tolles Rennen gelungen und mit dem Schiessen hat es heute wieder besser geklappt

 

Ich danke euch allen für die Unterstützung, Daumen drücken und mitfiebern während diesem Weltcup-Weekend in Pokljuka.

 

Weltcup in Pokljuka: die Verfolgung

Heute war etwas die Luft raus und mit sieben Schiessfehlern lief ich als 50. ins Ziel.

Jetzt gilt die volle Konzentration der Staffel morgen - um 14:30 Uhr gehts los, wir gehen mit der Startnummer 13 ins Rennen.

Bis bald

Weltcup in Pokljuka: 19. Rang im Sprint

Foto: Andy Mei
Foto: Andy Mei

Wieder ist mir ein super Rennen gelungen!

 

Mit einem Fehler im stehend Schiessen und einer guten Leistung in der Loipe konnte ich mich wieder in den Top 20 platzieren.

 

Jetzt gilt der Fokus dem Verfolgungsrennen von morgen - ich freue mich schon darauf!

 

Danke für eure Unterstützung und

liebe Grüesse aus Pokljuka

Lena

 

Alle Berichte